Deutsch English

Metalle + Allergien

Wir verwenden:

Stähle

Von uns wird weitgehend Edelstahl der Werkstoff Nummern 1.4301 und 1.4305 verwendet. Ja, diese Sorten enthalten Nickel. Für die Frage, ob ein Stahl für Ni-Allergiker problematisch ist, ist aber nicht der Ni Gehalt ausschlaggebend, sondern die Frage ob Nickel Ionen den metallurgischen Verband verlassen können oder nicht. So kommt es immer wieder selbst bei Goldschmuck zu allergischen Reaktionen, wenn z.B. der Schmuck mit Ni-haltigen Elektrolyten behandelt wurde. Auf der anderen Seite enthalten zertifizierte Implantatstähle (z.B. für künstliche Gelenke) sehr viel Nickel. Um der Verträglichkeitsfrage unserer Produkte nachzugehen, haben wir drei starke Ni Allergikerinnen gebeten unsere Halsreifen Probe zu tragen. Alle hatten keine Probleme. Auch gab es bisher nur eine Unverträglichkeitsrückmeldung. Sollten Sie einen Reif nicht vertragen, können Sie diesen gerne zurückgeben, sofern es sich nicht um eine Anfertigung nur für Sie handelte.

 

Titan

Wir verwenden Titan Grad 3. Dies ist eine unlegierte Qualität die fast keine Fremdelemente enthält und daher die Bezeichnung Reintitan tragen darf. Uns sind keine allergenen Reaktionen bekannt.

Zurück